debitel light: Prepaid im Telekom D1-Netz

Die Marke debitel ist in der Mobilfunk-Branche allen ein Begriff, das Unternehmen gehört heute zur freenet AG. Neben klassischen Handytarifen hat debitel mit dem Prepaid-Produkt debitel light auch eine kostengünstige Alternative zum Vertrag geschaffen. Leistungserbringer der debitel light Tarife ist die callmobile GmbH, diese gehört ebenso zur freenet AG.

Ebenso wie callmobile ist debitel light damit einer der wenigen Anbieter, die im sehr guten und weit verbreiteten D1-Netz der Telekom unterwegs sind. Dies gilt außer für diese zwei Tarife nur noch für die Telekom-Marke Congstar. Aufpassen bei diesem Angebot müssen Wenigtelefonierer mit sehr geringer Handynutzung. Werden nämlich in drei Monaten insgesamt weniger als 6 Euro verbraucht, berechnet debitel light eine Administrationsgebühr von 1 Euro pro Monat. Die Überprüfung erfolgt nicht quartalsweise, sondern jeden Monat neu für die vorangegangenen drei Monate.

Günstige Verbindung mit monatlicher Flat-Option

Mit einem Prepaid-Vertrag von debitel light telefonieren Sie in alle deutschen Netzte für 8 Cent pro Minute. Auch SMS verschicken kostet egal an welchen Teilnehmer im Inland nur 8 Cent. Einen Preis pro Minute oder verbrauchte MB für die Verbindung ins Internet gibt es beim 8-Cent-Tarif nicht, als Smartphone-Nutzer mit Hang zum Surfen auf dem Handy sollten Sie bei debitel light daher eine Datenflatrate hinzu buchen. Für 9,95 Euro im Monat erhalten Sie bis zu 200 MB und voller Highspeed-Geschwindigkeit, danach wird die Verbindung gedrosselt. Für den gleichen Preis gibt es auch eine SMS-Flat bei debitel light.

Einen interessanten Tarif bietet debitel light auch mit der Allnet Flat. Für 19,95 Euro monatlich beinhaltet diese eine Flat für SMS und Daten mit hoher Geschwindigkeit bis 300 MB, dazu 100 Freiminuten in alle Netze. Der Tarif kann ebenfalls monatlich gekündigt werden.

Aktions-Tipp: Für die Mitnahme der Rufnummer schenkt Ihnen debitel light jetzt 25 Euro Guthaben.

Weiter zum Anbieter...

Tarife von Debitel light

Debitel light gehört zu den günstigsten Prepaid Anbieter. Finden Sie hier alle Tarife von Debitel light.

Tarif 8 Cent-Tarif
Netz D1 Netz
TELEFONIE-KOSTEN
Festnetz 8 Cent pro Minute
Mobilfunk intern
(Telefonate zu Debitel light-Kunden)
8 Cent pro Minute
Mobilfunk extern
(Telefonate in andere Netze)
8 Cent pro Minute
SMS 8 Cent pro SMS
Optional: 9,95 EUR für eine SMS-Flatrate
Mobiles Internet -
Optional: 9,95 EUR für eine Datenflatrate
ANSCHAFFUNG
Kartenpreis 1,95 EUR
Startguthaben 10,00 EUR + 25€ bei RM
Weiter zum Anbieter

Debitel light Erfahrungen

Insgesamt haben 6 Leser Debitel light mit durchschnittlich 3 von 5 Sternen bewertet und kommen zu folgenden Urteilen. Sind Sie auch Kunde bei Debitel light? Dann bewerten Sie den Anbieter jetzt.

  • Frank
    Erstellt am: 15.06.2012 15:56 Uhr
    Guter Tarif im D1 Netz! Hab dazu die Allnet Flat, für 19,90 Euro Daten und SMS frei und 100 Gratisminuten, besser als jeder teure Anbieter.
  • Stefan Meier
    Erstellt am: 06.11.2012 12:33 Uhr
    Ich kann leider nur vor debitel-light warnen. Ich wollte mit Rufnummernmitnahme zu denen wechseln. Zunächst mutete alles recht unkompliziert an. Man hat mir ein Portierungsdatum genannt. Dann habe ich wochenlang nichts gehört, obwohl versprochen. Da das Datum näher rückte, wollte ich nochmal nachhaken. Das Ergebnis waren 10-12 Anrufe und x E-Mails. Ich wurde immer nur hingehalten oder aus der Leitung geworfen. Mir wurden als Entschädigung Gutschriften zu gesagt, die nie eintraten. Die Mitarbeiterinnen gaukelten volles Verständnis und heuchelten, dass sie sich jetzt aber GARANTIERT darum kümmern würden. Sie würden sich wieder melden. Nichts ist passiert!!! Es war teilweise schon sehr dreistes Verhalten der Mitarbeiterinnen. Nachdem ich dann 3 Wochen keinen Mobilfunk hatte, habe ich gekündigt. Das wiederum ging von Seiten debitel-light recht schnell... Mein Fazit: Debitel-light gehört zu Callmobile, das wiederum gehört zum Freenet-Konzert. Und das ist wohl auch die Wurzel allen Übels: Freenet hat nicht zu Unrecht einen sehr schlechten Ruf! NIE WIEDER FREENET!!!
  • Stefan
    Erstellt am: 27.12.2012 10:17 Uhr
    Ich kann Debitel Light auch nicht empfehlen. Ich bin dort Kunde geworden und war zunächst auch einigermaßen zufrieden. Ich habe jedoch gemerkt dass mir die in der Datenflat enthaltenen 200 MB nicht reichen. Auf der Homepage war inzwischen auch zu lesen dass in der Datenflat mittlerweile 500 MB enthalten sind. Leider wurde mir dies jedoch nie gewährt. Zuerst wurde mir monatelang mitgeteilt dass "mit Hochdruck" daran gearbeitet wird auch Bestandskunden auf die 500 MB umzustellen. Nachdem ich dann schließlich die Datenflat deaktiviert habe und zu einem anderen Anbieter wechseln wollte wurde mir mitgeteilt dass ich nunmehr dir 500 MB bekommen würde wenn ich sie wieder aktiviere. Dennoch hat die Telekom nach 200 MB abgeriegelt. Ich finde es nicht schön wenn man von einem Anbieter einfach angelogen wird. Deswegen suche ich mir nun einen anderen Anbieter der etwas teurer sein mag aber dafür hält was er verspricht.
  • Cherry-No.6
    Erstellt am: 28.12.2012 14:52 Uhr
    Wir sind mit 11 Karten/Nummern zu Debitel-Light gewechselt, weil wir nach E-Netz, O2-Netz auch mit dem D2-Netz sehr unzufrieden waren. Bis dato gab es allerdings keine Pre- oder Postpaid Angebote für das D-1 Netz, denn Congstar bedient nur Privatleute und keine Geschäftskunden. Nach langem Suchen, haben wir dann Debitel-Light entdeckt: Keine Grundgebühr, keine Vertragsbindung, 8 Cent/Min. i. alle Netze und SMS und 9,95 für die 500 MB Datenflat... UND DAS ALLES IM BESTEN NETZ "D1"!!!! Die Portierung hat perfekt funktioniert und wir sind seit dem total begeistert. Alle Mitarbeiter bestätigen den viel besseren Empfang und die deutlich bessere Datenverbindung! Dieses Angebot von Debitel-Light ist absolut günstig und eben für Firmenkunden einmalig!! Einfach top und sehr zu empfehlen!!!! Als wir dann endlich auf das lang ersehnte
  • Heiko
    Erstellt am: 28.01.2013 13:56 Uhr
    Kann ich nur empfehlen ! Beste D1 Netz Qualität, gar nicht zu vergleichen mit meinem vorigen Anbieter (simyo). Der Wechsel hat reibungslos funktioniert, alles ist sehr transparent und einfach. Zubuchen der Tarifoptionen geht ruck-zuck online. Meine Empfehlung !!!
  • Tobias
    Erstellt am: 10.07.2013 19:40 Uhr
    Ich wollte meine Rufnummer mitnehmen, das war allerdings nicht möglich. Komischerweise gehört mein alter Anbieter callmobile zu der gleichen Firma. Erklären konnte mir das die Dame an der Hotline allerdings auch nicht.
Ihre Bewertung:
Leser-Bewertung