FONIC: Beliebter Anbieter mit einfachem Handy-Tarif

Wer an FONIC denkt, dem wird vor seinem Auge einen der bekannten Werbespots mit Bruce Darnell sehen. „Du brauchst FONIC“, erklärt der uns regelmäßig im TV. Tatsächlich gehört FONIC mittlerweile zu den beliebtesten Mobilfunk-Discountern. Die Marke wurde 2007 von o2 zusammen mit dem Lebensmitteldiscounter Lidl ins Leben gerufen. Seitdem verzeichnet das Unternehmen, das eine Tochtergesellschaft der Telefonica-Gruppe ist, stetig wachsende Kundenzahlen. Ganz nach dem Motto „FONIC – das ist die Wahrheit“ möchte die Marke flexible und günstige Mobilfunkangebote vermitteln. Telefoniert wird natürlich im Netz von o2.

Eine FONIC SIM-Karte können Sie nicht nur im Internet bestellen, zahlreiche Drogerie- und Supermärkte wie Lidl, dm, real,- Rossmann und IhrPlatz bieten die FONIC Produkte ebenfalls an. Neben Karten und Internet-Sticks können dort auch Aufladebons erworben werden. Wenn Sie Ihr unbegrenzt gültiges Guthaben übrigens später zurückerstattet haben möchten, bucht FONIC das Geld ohne Probleme zurück auf Ihr Konto. Viele unabhängige Portale bescheinigen FONIC ein faires Angebot. Laut Stiftung Warentest ist der Tarif FONIC Smart der günstigste Tarif für Dauernutzer, auch von Chip Online und Computer Bild wurde FONIC bereits ausgezeichnet.

Kostenstopp statt Gesprächs- oder SMS-Flatrate

Mit FONIC Classic zahlen Sie pro Minute und SMS immer gleich 9 Cent in alle Netze. Für die Internetnutzung werden 24 Cent pro verbrauchte MB berechnet. Besonders variabel ist der Tarif FONIC Smart für 16,95 Euro monatlich gestaltet. Neben einer Datenflatrate mit bis zu 500 MB ungedrosselter Datenmenge können Sie 500 Frei-Minuten oder Frei-SMS frei kombinierbar verbrauchen.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Mobilfunkanbietern offeriert FONIC für seinen Classic-Tarif keine einzelnen Flatrates für das Telefonieren ins Festnetz, ins interne Netz oder für den Versand von SMS. Damit ist es Ihnen nicht besonders gut möglich, die Kosten vorausschauend zu kalkulieren. Für Vielnutzer empfiehlt sich deshalb der Tarif FONIC Smart. Damit Sie auch mit Classic keine böse Überraschung erleben, hat FONIC jedoch den Kostenstopp eingebaut. Bei einem Verbrauch von 40 Euro erhöhen sich die Kosten nicht weiter, egal wie viel Sie im gleichen Monat noch telefonieren und simsen.

Aktions-Tipp: Nehmen Sie jetzt Ihre alte Rufnummer mit zu FONIC, und telefonieren Sie einen Monat lang komplett kostenlos ungeachtet Ihrer Minutenanzahl. Wer sich jetzt zusätzlich für die Internetflatrate entscheidet, surft einen Monat gratis.

Weiter zum Anbieter...

Tarife von Fonic

Fonic gehört zu den günstigsten Prepaid Anbieter. Finden Sie hier alle Tarife von Fonic.

Tarif Fonic Classic
Netz O2 Netz
TELEFONIE-KOSTEN
Festnetz 9 Cent pro Minute
Mobilfunk intern
(Telefonate zu Fonic-Kunden)
9 Cent pro Minute
Mobilfunk extern
(Telefonate in andere Netze)
9 Cent pro Minute
SMS 9 Cent pro SMS
Mobiles Internet 24 Cent pro MB
Optional: 9,95 EUR für eine Datenflatrate
ANSCHAFFUNG
Kartenpreis 9,95 EUR
Startguthaben 10,00 EUR + 1 Monat kostenlos telefonieren bei RM
Weiter zum Anbieter

Fonic Erfahrungen

Insgesamt haben 2 Leser Fonic mit durchschnittlich 5 von 5 Sternen bewertet und kommen zu folgenden Urteilen. Sind Sie auch Kunde bei Fonic? Dann bewerten Sie den Anbieter jetzt.

  • Jes
    Erstellt am: 04.05.2012 15:21 Uhr
    Seit mehr als 2 Jahren nutze ich nun schon Fonic zum telefonieren und seit neuestem auch den Surfstick am Laptop. Im Vergleich zu manch anderen Anbieter habe ich hier noch nichts negatives zu berichten, die Abrechnung erfolgt immer korrekt und für mich nachvollziehbar, dafür sind die Kosten aber leicht höher als bei den ganz billigen Discountern. Auch die Übernahme meiner alten Rufnummer hat ohne Ausfall geklappt, vielen Dank hierfür!
  • Volker
    Erstellt am: 11.05.2012 19:17 Uhr
    Ich und meine Frauen nutzen beide den Tarif von Fonic und sind damit absolut zufrieden. Oft wird die Ntzabdeckung von o2 kritisiert, wir haben damit bislang keine schlechten Erfahrungen gemacht und konnten immer telefonieren, wenn wir es denn wollten. Ganz besonders toll ist die Kostenkontrolle, so gibt es quasi eine Flatrate zum telefonieren, aber wenn man weniger als 39 Euro verbraucht, zahlt man auch weniger! Die Telefonhotline kostet zwar einige Cent aber dafür fällt die Wartezeit aus, ich hatte bislang zwei Anfrage und wurde sofort mit einem Mitarbeiter von Fonic verbunden: 5 Sterne!
Ihre Bewertung:
Leser-Bewertung