netzclub: gratis Internet-Flat durch Werbesponsoren

Als Superhelden des Smartphone-Tarifs, so präsentiert sich die Marke netzclub. Ms. SIM liefert die kostenlose SIM-Karte und Flatman! sorgt für mit einer werbefinanzierten Handy-Surf-Flatrate für den kostenlosen Internetzugang dazu. „Sponsored mobil“ lautet der Slogan der Marke, der bereits die Kombination des Handy-Tarifs mit Werbung signalisiert. Das Prepaid-Angebot von netzclub verfolgt nämlich einen ganz neuen Ansatz, der bei Schnäppchenjägern mit einem Smartphone großen Anklang finden dürfte: Zusätzlich zu einem klassischen 9-Cent-Tarif verschenkt netzclub jeden Monat 100 MB Datenvolumen an alle Kunden. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie dem gelegentlichen Empfang einer Werbe-SMS oder E-Mail zustimmen.

Hinter dem Angebot steckt der spanische Telekommunikationskonzern Telefónica, der in Deutschland unter der Marke o2 Mobilfunk- und Internetprodukte vertreibt. Als Kunde von netzclub telefonieren und simsem Sie daher auch im Netz von o2.

Werbepartner finanzieren Ihre Internet-Flatrate

In seinen Grundvoraussetzungen ist der Sponsored Surf – Basic Tarif von netzclub völlig gratis und risikolos. Sie zahlen keinen Cent für die SMS-Karten, deren Versand oder Anschluss. Ihr Vertrag hat keine feste Laufzeit und kann jederzeit gekündigt werden, eine Grundgebühr oder ein Mindestumsatz wird ebenfalls nicht verlangt. Für jede Gesprächsminute und alle SMS zahlen Sie genau das, was Sie auch verbrauchen. 9 Cent werden hierbei pro Einheit in alle Netze berechnet. Ins europäische Festnetze und in die Festnetz und Mobilfunknetze der USA und Kanada zahlen Sie ebenfalls nur 9 Cent pro Minute. 100 MB Datenvolumen mit einer Highspeed-Internetanbindung kommen kostenlos zu diesem Tarif dazu. Wem das nicht genügt, der kann für 5 Euro monatlich ein Volumen bis 300 MB beanspruchen, danach wird die Geschwindigkeit jeweils gedrosselt. Eine Flatrate für SMS oder das Telefonieren bietet der Tarif leider nicht.

Mit dem Tarif erlauben Sie dem Anbieter, Ihnen Vorteilsangebote wie Rabatte, neue Produktinfos und Gutscheine als Werbung für bekannte Marken via SMS, MMS oder E-Mail auf Ihr Handy schicken zu dürfen. Maximal 30 Werbe-
botschaften pro Monat sind möglich, die Kundendaten werden dabei nicht an die jeweiligen Hersteller weitergegeben. Wenn Ihnen ein Angebot gefällt, können Sie über eine SMS-Nummer oder einen Link weitere Informationen dazu aufrufen. Um die kostenlose Flatrate nutzen zu können, muss der Kunde mindestens einmal in 30 Tagen auf eine Werbenachricht reagieren, indem er eine gratis Antwort-SMS schickt oder einen Link öffnet. Mit diesem Modell sponsorn die Werbepartner von netzclub die Internetflatrate der Kunden.

Aktions-Tipp: Nehmen Sie jetzt Ihre alte Rufnummer mit zu netzclub und sichern Sie sich ein Dankeschön in Höhe von 25 Euro.

Weiter zum Anbieter...

Tarife von netzclub

netzclub gehört zu den günstigsten Prepaid Anbieter. Finden Sie hier alle Tarife von netzclub.

Tarif Sponsored Surf - Basic
Netz O2 Netz
TELEFONIE-KOSTEN
Festnetz 9 Cent pro Minute
Mobilfunk intern
(Telefonate zu netzclub-Kunden)
9 Cent pro Minute
Mobilfunk extern
(Telefonate in andere Netze)
9 Cent pro Minute
SMS 9 Cent pro SMS
Mobiles Internet -
Optional: 5,00 EUR für eine Datenflatrate
ANSCHAFFUNG
Kartenpreis 0 Cent
Startguthaben 0 Cent + 100 MB gratis Internet-Flat
+ 25€ bei RM
Weiter zum Anbieter

netzclub Erfahrungen

Insgesamt haben 1 Leser netzclub mit durchschnittlich 5 von 5 Sternen bewertet und kommen zu folgenden Urteilen. Sind Sie auch Kunde bei netzclub? Dann bewerten Sie den Anbieter jetzt.

  • Ingo Höhnke
    Erstellt am: 03.07.2012 15:21 Uhr
    Ich bin seit etwa 2 Jahren Kunde bei Netzclub (habe sogar noch 200 MB Freikontingent pro Monat) und bin sehr zufrieden. Die Werbe-SMS halten sich sehr in Grenzen und somit surfe ich seit zwei Jahren auf meinem iPhone for free.
Ihre Bewertung:
Leser-Bewertung