simyo: erfahrener Discounter macht Mobilfunk einfach

Was Simyo für seine Kunden möchte, dass lässt sich unschwer am bekannte Slogan des Mobilfunkanbieters erkennen. „Weil einfach einfach einfach ist“ spiegel daher tatsächlich wieder, dass alle Tarife bei Simyo übersichtlich und leicht gestaltet sind. Genug Erfahrung in diesem Bereich hat Simyo bereits, denn die Marke ist 2005 als einer der ersten Discount-Mobilfunkanbieter mit einem einfachen Vertrieb von Sim-Karten über das Internet gestartet. Simyo kooperiert mit e-plus, als Kunde nutzen Sie ebenfalls dieses Netz. Gleichzeitig können Sie für Simyo-Angelegenheiten auch die Filialen von e-plus aufsuchen, und sich dort zum Beispiel zum passenden Handy beraten lassen.

Die Leser der Zeitschrift connect wählten Simyo jüngst zum „Mobilfunk-Discounter des Jahres 2011“. Das liegt vielleicht daran, dass Simyo Service wirklich großschreibt. Einmalig ist auch die von Simyo versprochene Geld-zurück-Garantie. Simyo garantiert Ihnen darin, dass Sie mit dem neuen Tarif mindestens 20% Ihrer alten Handykosten einsparen. Ist dies nicht der Fall, erhalten Sie die Kosten für die SIM-Karte (4,90 Euro, beinhaltet sogar 10,00 Euro Startguthaben) auf Ihr Konto zurückerstattet. Einfach die letzte Rechnung mit den Kosten des ersten Simyo-Monats vergleichen, Rechnung an Simyo schicken und Geld für die SIM-Karte zurück erstattet bekommen.

Simyo geht auch postpaid - Kostenstopp verhindert Preisfalle

Mit einem Simyo-Tarif gehen Sie keine Vertragsbindung ein, denn Sie zahlen nur, was Sie tatsächlich vertelefonieren. Flat- und Paket-Angebot können monatlich hinzu gebucht und auch wieder gekündigt werden. Übrigens können Sie bei Simyo auch postpaid, also erst nach der Mobilfunknutzung am Ende des Monats Ihre Rechnung bezahlen. Im Gegensatz zu anderen Handyverträgen zahlen Sie aber auch hier nur was Sie verbraucht haben, ohne Mindestumsatz und Grundgebühr.

Der Grundpreis für Gesprächsminuten und SMS beträgt 9 Cent in alle deutschen Netze. Simyo hat als einer der wenigsten Anbieter bereits im Basistarif einen automatischen Kostenstopp integriert. Dieser liegt bei 39 Euro und kann ungeachtet von Telefonitis und Surf-Rausch nie überschritten werden, Simyo nennt dies „die Pille fürs Handy“. Eine ideale Sicherheit für schreibwütige Teenies und hemmungslose Vieltelefonierer. Alternativ können Sie den Simyo Prepaid Tarif mit einer Festnetz oder SMS Flatrate ergänzen. Die Internet-Pakete sind nach Datenvolumen unterteilt, für feste Inklusivminuten und SMS gibt es ebenfalls Tarife.

Aktions-Tipp: Nehmen Sie jetzt die Rufnummer mit und kassieren Sie ein zusätzliches Startguthaben von 25 Euro. Wer das Angebot von Simyo zudem seinen Freunden empfiehlt, kassiert nochmals 10 Euro Guthaben.

Weiter zum Anbieter...

Tarife von Simyo

Simyo gehört zu den günstigsten Prepaid Anbieter. Finden Sie hier alle Tarife von Simyo.

Tarif Simyo Prepaid
Netz E-Plus Netz
TELEFONIE-KOSTEN
Festnetz 9 Cent pro Minute
Optional: 9,90 EUR für eine Festnetzflatrate
Mobilfunk intern
(Telefonate zu Simyo-Kunden)
9 Cent pro Minute
Optional: 3,90 EUR für eine Netzinternflatrate
Mobilfunk extern
(Telefonate in andere Netze)
9 Cent pro Minute
SMS 9 Cent pro SMS
Optional: 9,90 EUR für eine SMS-Flatrate
Mobiles Internet 24 Cent pro MB
Optional: 4,90 EUR für eine Datenflatrate
ANSCHAFFUNG
Kartenpreis 4,90 EUR
Startguthaben 10,00 EUR + 25€ für RM
Weiter zum Anbieter

Simyo Erfahrungen

Insgesamt haben 2 Leser Simyo mit durchschnittlich 3 von 5 Sternen bewertet und kommen zu folgenden Urteilen. Sind Sie auch Kunde bei Simyo? Dann bewerten Sie den Anbieter jetzt.

  • Max
    Erstellt am: 25.04.2012 22:56 Uhr
    Der User hat keinen Kommentar bei seiner Bewertung hinterlassen.
  • Carmen Reith
    Erstellt am: 13.06.2012 11:19 Uhr
    Ich bin seit der ersten Stunde eine äusserst zufriedene Simyo-Kundin GEWESEN! NIE WIEDER! Seit Juni 2012 erhalte ich unbestellte FLATS! Ich versuchte mehrmals über die so genannte SERVICE-Nummmer, Simyo zu erreichen, nach 45 Warteschleife-Minuten aufgegeben. Es gibt KEINE möglichkeit mehr Simyo über E-Mail zu erreichen. Einzig im Impressum gibt es einen E-Mail Adresse, bei der darauf hingewiesen wird das Kundenanfragen NICHT BEANTWORTET werden. Statt dessen wird der SERVICE angeboten: Kunden fragen Kunden!! NEIN Danke!
Ihre Bewertung:
Leser-Bewertung